STOC - FORUM
Model 3 Long Range Lademaximum -4% - Printable Version

+- STOC - FORUM (https://forum.teslaclub.ch)
+-- Forum: Deutsch (https://forum.teslaclub.ch/Forum-Deutsch)
+--- Forum: Tesla Cars (https://forum.teslaclub.ch/Forum-Deutsch-Tesla-Cars)
+--- Thread: Model 3 Long Range Lademaximum -4% (/Thread-Deutsch-Tesla-Cars-Model-3-Long-Range-Lademaximum-4)



Model 3 Long Range Lademaximum -4% - Enrico Ferraro - 25.12.2019

Habe meinen M3 LR seit März, lade meist 80-90%, habe 3x100% geladen.
Gemäss Teslafi habe ich 4% aufs Maximum eingebüsst.
Ist das normal??


RE: Model 3 Long Range Lademaximum -4% - lonewulf47 - 26.12.2019

(25.12.2019, 12:26)Enrico Ferraro Wrote: Habe meinen M3 LR seit März, lade meist 80-90%, habe 3x100% geladen.
Gemäss Teslafi habe ich 4% aufs Maximum eingebüsst.
Ist das normal??
Was ist schon normal bei Tesla Blush ? Meine Anzeige (M3P) ist auch im Laufe der letzten paar Updates von 446 km auf 428 km (90%) "geschrumpft" (ebenfalls ~4%), allerdings bei sonst gleichbleibenden Verbrauchsdaten. Sie liegt jetzt einfach näher an der Wahrheit. Aber spürbar geändert hat sich sonst nichts. Nach 5 Jahren Tesla-Fahren wundert einen solches schon lange nicht mehr. Dafür haben wir ja auch 5% mehr Leistung erhalten.


RE: Model 3 Long Range Lademaximum -4% - ElectricSteve - 4.01.2020

(25.12.2019, 12:26)Enrico Ferraro Wrote: Gemäss Teslafi habe ich 4% aufs Maximum eingebüsst.
Ist das normal??

Ja das ist völlig normal. Eine neue Tesla Batterie verliert in die erste paar Monate 4 bis 5% an Kapazität. Danach fast nichts mehr. Erst nach viele viele Kilometern gleitet die Kapazität ganz langsam weiter runter. Bei Teslas jedenfalls.

Meine mid-2014 Model S 85 (pre AP, pre AWD) ist nun 5.5 Jahre alt und hat 220000km "Erfahrung". Die (originale) Batterie hat aktuell 94% von den Original Leistung. Ihr M3 Fahrer haben eine neuere Generation Batterie und somit noch weniger "Verlust" (langfristig). Aber am Anfang verlieren sie immer etwas von deren Kapazität. Das macht jede Lithium-Ionen Akkumulator, Egal ob im Handy oder Laptop oder Auto.

Batterie Technologie ist wo Tesla glänzt. Das der Batterie nach so viele Jahren und so eine höhe Laufleistung, eine solche niedrige Kapazitätsverlust aufzeigt, ist absolut einzigartig im EV Umfeld.

Tipp: ziehe "im Kopf" einfach immer 5% von den beschriebenen Kapazität ab. Ich habe gerade eine Model X 100er bestellt. Aber im Kopf rechne ich mit ein "95er pack". Ist einfach realistischer weil über die 100kW werde ich eben nur die erste paar Monate verfügen.


Gruss,
Steve


RE: Model 3 Long Range Lademaximum -4% - Johannes Geissler - 25.01.2020

Ja normal,  habe auch M3LR seit März 2019, lade meist auf 80% und auch gut 4% eingebüsst. Bei 80% zeigt er noch so 379-383km, zu Beginn waren es 398km.

Total schon 33'000km gefahren.